Sport- und Bewegungsthe­rapeut (m-w-d) in Vollzeit

Mit Libermenta das Leben (wieder)erleben

Die Libermenta Privatkliniken für psychodynamische Psychiatrie, Psychotherapie sowie Psychosomatik, die unter dem Dach der BühlerHealthCare AG agieren, sind besondere, beschütze Orte, an denen Menschen mit psychischem Leidensdruck die Möglichkeit erhalten, diesen zu lindern und Wege aufgezeigt bekommen, Stabilität, Normalität, Zuversicht und Lebensqualität wiederzuerlangen. Es sind Orte, an denen Stigmatisierung, Vorurteile und Ausgrenzung keinen Platz finden und an denen die Seele in Ruhe gesunden darf.

Im Fokus der wissenschaftlich hochklassigen Therapiemethoden steht die Rehabilitation des seelischen Notzustandes von akut psychisch erkrankten Menschen. Um dies zu realisieren, wurde ein ganzheitliches, modernes stationäres Therapiekonzept entwickelt, in dem sowohl der Geist als auch der Körper gleichberechtigt und gleichzeitig in den Behandlungsfokus gesetzt werden.

Unterstützt wird die Genesung der Gäste durch die besondere Atmosphäre und Schönheit der Kliniken, die durch Ihren Komfort und das exklusive Einrichtungs- sowie Farb- sowie Lichtkonzept zu Orten der Heilung, des Krafttankens, des Wohlbefindens, des Geborgenseins und des Verweilen Wollens werden. Kurzum: zu einem Zuhause auf Zeit.

 

Jobbeschreibung

  • Eigenständige Durchführung aller diagnostischer Verfahren, nachfolgende Trainings-planerstellung sowie Datenerfassung und Ergebnisevaluation. Entwicklung von systematischen Kraft- und Ausdauertrainingsplänen mit unterschiedlichen Akzentuierungen gemäß des Gesamttherapiekonzeptes.
  • Durchführung und Vermittlung von indikationsspezifischen Sport- und Bewegungsangeboten unterschiedlichster Art in Einzel- und Gruppenbetreuung ambulanter und stationärer Patienten. I. B. in den Beanspruchungsformen Kraft und Ausdauer.
  • Entwicklung, Durchführung und Vermittlung von indikationsspezifischen Angeboten im Outdoor-Setting. Hier neben Fortbewegungsarten auch das „Rollen, Fahren und Gleiten“ (MTB, Kanu, SUP, usw.), „Hängen, Schwingen mit Gleichgewichtsakzenten“ (Klettern, Bouldern, Slackline, usw.), aber niederschwellige Angebote, wie z. B. „Intuitives Bogenschießen“, Elemente der Erlebnispädagogik und dem norwegischen „Frilutsliv“, Aktivitäten mit dem Schwerpunkt „Naturorientierter Therapieeffekte“, wie u. a. dem japanischen Shinrin Yoku.
  • Des Weiteren Entwicklung und Durchführung von indikationsspezifischen Veranstaltungs- und Kursangeboten im Rahmen entsprechender Projekte und Veranstaltungen
  • Interdisziplinäre Teamzusammenarbeit mit Kollegen aus der „Konzentrativen Körpertherapie“ und „Körperpsychotherapie“ im Rahmen von psychoregulativ wirksamen Therapieangeboten im Schwerpunkt Körperwahrnehmung, Entspannung und Psychodynamik. Sie bringen aktiv Ansätze und Ideen ein, die konkrete Verknüpfung der psychotherapeutischen Indikation mit der trainingstherapeutischen Intervention immer wieder zu optimieren.

 

Stellenanforderungen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sportwissenschaften mit Abschluss Diplom, Master, oder Bachelor. Bestenfalls mit einer therapeutisch- medizinischen Ausrichtung und/oder Zusatzqualifikationen (z.B. Bewegungs- Sporttherapie; Medizinisch Trainingstherapie, Nordic Walking, Rückenschule, Waldtherapie, o.Ä.). Ausgewiesene fachliche sowie methodische Expertise sowohl in sportwissenschaftlichen als auch therapeutischen Fragestellungen und verkörpern diese Expertise in Form eines bewegten und aktiven Auftretens.
  • Sie sind gewissenhaft, flexibel, wollen sich weiterentwickeln und zeichnen sich durch eine selbständige Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und großes Engagement aus
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, haben Freude im Umgang mit Menschen und sind gerne im Freien
  • Wünschenswerter Weise bereits Berufserfahrung in der Sport- und Bewegungstherapie und Rehabilitation psychologischer Erkrankungen und können konstruktiv in einem interdisziplinären Therapie-Team arbeiten

 

Was Sie bei uns erwartet

Wir sehen unsere Mitarbeiter als wichtigste Ressource und schaffen daher als Voraussetzung der guten Zusammenarbeit aktiv ein sicheres und komfortables Arbeitsumfeld an ganz besonderen, Orten. Als innovativer Arbeitgeber ist uns nicht nur die optimale technische sowie räumliche Ausstattung wichtig, sondern selbstverständlich auch die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Arbeitnehmer.

  • Moderne Büroeinrichtung
  • schöne Personalaufenthaltungsräume
  • hochqualitative Dienstkleidung
  • gute technische Austtatungen
  • subventionierte Mahlzeiten
  • kostenlose Getränkeauswahl
  • leistungsgerechte Vergütung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • individuelle Zusatzleistungen

Über uns

Schloss Freudental gehört zu den Libermenta Privatkliniken, in denen Menschen mit psychischem Leidensdruck die Möglichkeit bekommen, diesen zu lindern und Stabilität, Normalität sowie Lebensqualität wiederzuerlangen. Im Fokus der ganzheitlichen und wissenschaftlich hochklassigen Therapiemethoden steht ausnahmslos die seelische Gesundheit von akut psychisch erkrankten Menschen.

Alle Jobanzeigen

Zurück zur Übersicht