Wir l(i)eben Nachhaltigkeit

Wir lieben Menschen und Gesundheit und die Welt um uns herum. Darum wollen wir nicht nur Präsenz im “Hier & Jetzt” erschaffen, sondern unsere Blickrichtung auch gezielt auf das Morgen richten. Bewusstsein schärfen, Zukunft schon heute realisieren und Wertschätzung erleben – unsere Behandlungsphilosophie und der Umgang mit Ressourcen und der Umwelt haben viel miteinander gemein!

Wir mögen “Green”

Die Natur mit all ihren Elementen ist bei uns allgegenwärtig und in unser therapeutisches Konzept tief verwurzelt. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dazu beizutragen, die Natur und unsere Welt wertschätzend zu behandeln, um mit und in ihr auf bestmögliche Weise das Leben erleben zu können. Wir glauben an die vielen kleinen Schritte, die uns den Weg dazu ebnen, nachhaltig und respektvoll mit den natürlichen Ressourcen zu wirtschaften. Aus diesem Grund möchten wir mit unseren vielen kleinen “grünen” Meilensteinen im Klinikalltag unsere Marschrichtung hin zu einem bewussten Umgang mit der Umwelt und weg von Unachtsamkeit für das Drumherum setzen. Daher sind wir immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, ein kleines Dankeschön an unsere Umwelt zu senden, sei es durch die Anpassung unserer Lieferketten, Vermeidung von Lebensmittel-, Wasser- oder Energieverschwendung bis hin zur Verwendung von nachhaltig produzierten Gütern. Einige dieser grünen Meilensteine haben wir mit unserem “Libermenta Green”-Logo versehen, denn nur da, wo Aufmerksamkeit geschaffen wird, entsteht auch nachhaltige Achtsamkeit.

Regional, global, umweltgenial!

Wir möchten Menschen nachhaltig seelischen Leidensdruck nehmen, Menschen nachhaltige “Handwerkzeuge” für ein selbstbestimmtes Leben mitgeben und ihnen nachhaltig Zuversicht und Freude vermitteln. Für uns fängt diese Nachhaltigkeit im Hier & Jetzt an! Diese therapeutischen Werte unseres Denkens, Tun & Handels haben wir auch in unseren Arbeitgeber- und Unternehmeralltag integriert – und das aus Überzeugung. “Das Große und das Ganze … und die vielen kleine Dinge”: dieser Gedanke hat nicht nur Einzug in unsere Architektur, unsere Konzepte und in unsere Angebotsportfolio gehalten. Auch im Sinne der Umwelt möchten wir viele Dinge besonders gut machen, um im Großen und im Ganzen unseren Beitrag zu leisten. Als Arbeitgeber und Unternehmer setzen wir nicht auf “Distanzen”, sondern bewusst auf regionalen Bezug. Wir möchten an unserem Wirkungsort von den Besten und dem Besten aus der Region profitieren – ob bei der Personalauswahl, Zulieferern oder Dienstleistern für den administrativen Betrieb oder aber auch im kulinarischen Bereich! Lebensmittel-Qualitätssiegel haben in unserem Natural Soul Kitchen Konzept ihren berechtigten Stammplatz und die kulinarischen Leckereien der Region stehen bei unseren neugierigen Küchenchefs ohnehin immer auf dem Einkaufszettel.

Man bekommt aber nicht immer alles “direkt vor der Haustür”, was man für die tägliche und vor allem bestmögliche Versorgung aller “Schlossbewohner” benötigt, daher haben wir immer offene Ohren und Augen für Gleichgesinnte. Wir arbeiten gerne mit deutschen bzw. europäischen Produzenten zusammen, gerade bei den Einrichtungskonzepten, und versuchen den ökologischen Fußabdruck möglichst klein zu halten. Denn nicht nur unsere ökologische, sondern auch unsere moralische Aufmerksamkeit ist stets geweckt. Aus diesem Grund haben wir uns auch dazu entschieden, Großteile unserer Berufsbekleidung in Deutschland produzieren zu lassen. Mit unserem Textilpartner Fast52, einem Startup aus Bielefeld, haben wir unsere eigenen Healthcare- und Sportbekleidungskollektion entworfen: vom Design bis hin zur Produktion, alles made in Bielefeld und alles aus zertifizierten Naturfasern bzw. recycelten Kunststoffen, wie z.B. alten PET-Flaschen. Die kurzen Lieferwege, die bedarfsorientierte Produktion in Kleinstmengen, die langlebige außergewöhnliche Qualität, die deutsche Fertigungsstätte und selbstverständlich die hygienischen Eigenschaften dieser individuellen “Hochleitungsware” haben uns buchstäblich nachhaltig begeistert.

Oops, an error occurred! Code: 20240424053820ce4582b6